SOZIALDIENST – HOUSE OF HOPE

Sozialdienst im Kosovo

Du möchtest dich sozial in der Welt engagieren und Menschen in Not helfen?
Wenn du abwechslungsreiche Arbeit liebst, ist das House of Hope der richtige Platz für dich.

Das „Haus der Hoffnung“ hat insgesamt fünf Standorte und Projekte im Kosovo. Ziel ist es, die Bedürfnisse und Nöte der Bevölkerung vor Ort zu sehen und dort zu helfen, wo es notwendig ist.
An den Orten Prishtina und Millosheva ist dein Sozialdienst möglich. Der Hauptfokus liegt hier auf Kinderarbeit, Ausbildung und Armutsbekämpfung. Ein besonderer Schwerpunkt ist die gesellschaftliche Integrationsarbeit für Roma. Vor allem aber, den Kindern Zugang zu Bildung zu ermöglichen, damit sie eine Chance haben aus einem Leben in Armut auszubrechen.

Das sind deine Aufgaben:
Deine aktive Mithilfe ist bei den verschiedenen Kinderprogrammen (Hausaufgabenaufsicht, Kinderclubs, Einzelförderung), Frauentreffen und im Büro gefragt. Außerdem kannst du dein Organisationstalent bei Veranstaltungen und Einsätzen zeigen und mithelfen, dass diese gelingen können.

Der Sozialdienst im Ausland wird vom österreichischen Sozialministerium gefördert.
Da damit aber nicht alle Kosten gedecket werden können, um den Sozialdienst weiter auszubauen, sind wird auf Spenden angewiesen. Wenn du uns gerne dabei unterstützen willst, freuen wir uns über deine Spende mit dem Kennwort „Sozialdienst“.

ÜBER UNSERE ARBEIT

WUNDER IN KRISENZEITEN

WUNDER IN KRISENZEITEN

Das letzte Jahr war in vielerlei Hinsicht anders. Auch beim House of Hope in Linz musste seit der Corona-Krise einiges verändert werden, damit die Menschen, die dort Zuflucht finden, weiterhin gut betreut und Programme angeboten werden können. Immer wieder durften sie...

mehr lesen
HILFE FÜR FLÜCHTLINGE IN LINZ

HILFE FÜR FLÜCHTLINGE IN LINZ

Das House of Hope in Linz möchte Flüchtlingen eine neue Heimat bieten. Dabei spielt es eine große Rolle, die oftmals traumatisierten Flüchtlinge sinnvoll zu beschäftigen und sie bestmöglich in unsere Gesellschaft zu integrieren. Auch im Irak wird in Kürze ein zweites...

mehr lesen